X
SEGUFIX Art.

Art. 2217 / 2317 / 2417

Segufix

Segufix Segufix

SEGUFIX
Abkürzungen
.. / b  -  Befestigungsgurt kurz
.. / e  -  Befestigungsgurt lang
.. / f  -  Flausch
.. / r  -  robust
Art. 2217

SEGUFIX-Kopflagerung

Verwendungszweck:

- zur Positionierung und Lagerung des Kopfes auf dem Bett (auf ständige Beobachtung ist zu achten)
- 5-Punkt-Fixierung erforderlich
- keine Fixierung, da Klettverschluss – zu beachten ist: Wenn sich der Patient nicht selbständig befreien kann, ist dieses Produkt aus juristischer Sicht eine freiheitsentziehende Maßnahme.

Voraussetzung für Anwendung:

- Um Verletzungen im Bereich von Wirbelsäule, Hals und Nacken zu verhindern, darf die Kopflagerung nur als 5-Punkt-Fixierung angewendet werden (z. B. SEGUFIX-Standard mit Schrittgurt oder Oberschenkelmanschetten, Handhalterung und Fußhalterung).
- Bei Verwendung der SEGUFIX-Kopflagerung ist eine ständige Überwachung erforderlich, insbesondere weil willkürliche oder absichtliche Bewegungen zu Verletzungen im Bereich des Nackens oder der Wirbelsäule führen können.

Bestehend aus:

1 SEGUFIX-Bettgurt mit Stirngurt
1 SEGUFIX-Kinngurt
1 SEGUFIX-Lagerungsgurt
2 SEGUFIX-Schlösser (ohne Schlüssel)

Versionen: Grundausführung / b / e

Einzelteil: Art. 2117 (ohne Schloss und Schlüssel)

 

Artikel-Nr. Preis in Euro PZN
2217 80,80 05036681
2217/b 80,80 11575235
2217/e 80,80 05036698
2317 91,50 11569068
2317/b 91,50 11575241
2317/e 91,50 11569080
2417 106,30 11569074
2417/b 106,30 11575258
2417/e 106,30 11569097

SEGUFIX-Kopflagerung  -  3 Verschluss-Systeme zur Auswahl:

Art. 2217 Art. 2317 Art. 2417
SEGUFIX-Kopflagerung SEGUFIX-Kopflagerung SEGUFIX-Kopflagerung
und
Magnetschloss-System schwarz
und
Dreh-Patentschloss-System grün
und
Steckschloss-System


Segufix